Kürbis-Marroni-Hummus

Ein Hauch von Arabien in der trubeligen Vorweihnachtszeit: Feine orientalische Geschmacksnoten und nussige Marroni – dieser Hummus bietet eine willkommene, genussvolle Auszeit von der alljährlichen Hektik vor den Feiertagen.

Gesamt: 30 min | Aktiv: 15 min
Portionen: 4

Zutaten

Ca. 1 dl
Brunos Salatsauce Kürbis & Marroni
200 g
Rote oder gelbe Linsen
50 g
Dörräpfel
12
Gekochte Maronen
1
Zitrone
50 g
Zucker
1 Handvoll
Minze
vegetarien
sans lactose gluten

Zubereitung

1.
Linsen 20 min lang in siedendem Wasser gar kochen.
2.
Linsen absieben, mit Zeste und Saft einer Zitrone sowie mit 1 dl Brunos Salatsauce Kürbis & Marroni zu Hummus mixen.
3.
Marroni mit Zucker und 1 dl Wasser kochen, bis alles Wasser verdampft ist. Anschliessend grob hacken.
4.
Hummus auf Teller anrichten, mit den Dörräpfeln ausgarnieren.
5.
Minze fein zupfen und zusammen mit den Marroni ausgarnieren.

Das könnte Dich auch interessieren

Gesamt: 40 min | Aktiv: 40 min

Kürbis-Risotto

Gesamt: 75 min | Aktiv: 15 min

Randen-Sellerie-Carpaccio

Gesamt: 20 min | Aktiv: 15 min

Grüne Waffeln

Nach oben scrollen