Herbstliche Wildkreation

Dieses Gericht vereint die geschmacklichen und farblichen Facetten des Herbstes. Wir interpretieren die klassischen Wildsaison-Zutaten neu, indem wir sie mit Brunos Salatsauce Italienisch verfeinern und mit Brunos Salatsauce Kürbis & Marroni abrunden.

Gesamt: 30 min | Aktiv: 30 min
Portionen: 4

Zutaten

1 dl
Brunos Salatsauce Italienisch
1 dl
Brunos Salatsauce Kürbis & Marroni
400 g
Hirsch-Koteletts
¼
Rotkohl
200 g
Kürbis
1 dl
Himbeeressig
1 dl
Weissweinessig
100 g
Crème Fraîche
Etwas flüssiger Honig
Salz, Pfeffer und Zucker, nach Belieben
sans gluten

Zubereitung

1.
Koteletts würzen, in Butter anbraten und im 85° C vorgeheizten Ofen für 20 min garen.
2.
Rotkohl vierteln, in grobe Stücke schneiden. Mit Himbeeressig, Weisswein, einer Prise Salz & Zucker in eine Pfanne geben, 10 min mit geschlossenem Deckel weich garen.
3.
Kürbis schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit 1 dl Brunos Salatsauce Italienisch weich kochen.
4.
1⁄3 des gegarten Rotkohls mit Crème Fraîche zu einer Sauce mixen.
5.
Koteletts aus dem Ofen nehmen, mit Honig bestreichen.
6.
Kürbis-Chutney auf Teller geben, Koteletts darauf anrichten.
7.
Rotkohlcrème auf Teller geben, mit restlichem Rotkohl ausgarnieren.
8.
Mit Brunos Salatsauce Kürbis & Marroni beträufeln.

Das könnte Dich auch interessieren

Gesamt: 35 min | Aktiv: 20 min

Vegane Salat-Pizza

Gesamt: 10 min | Aktiv: 10 min

Quinoa-Linsen-Salat

Gesamt: 20 min | Aktiv: 15 min

Grüne Waffeln

Nach oben scrollen
This site is registered on wpml.org as a development site.