Belgische Endivien-Schiffchen

Dieser raffinierter Apéro erfreut Augen und Gaumen der Gäste gleichermassen. Zum Herumreichen oder hübsch platziert auf dem Buffet – die feinen und erst noch gesunden Schiffchen kommen bestimmt gut an.

Gesamt: 30 min | Aktiv: 15 min
Portionen: 4

Zutaten

½ Tasse
Brunos Salatsauce Vinaigrette
4 – 5
Mini-Kartoffeln
2
Belgische Endivien
1
Orange
1
Tomate
1 – 2 Tassen
Mungosprossen
2 EL
Pinienkernen
10 – 20
Babyspinat-Blätter (optional)
vegetarien
vegan
sans lactose gluten

Zubereitung

1.
Kartoffeln ca. 20 min kochen, abkühlen lassen.
2.
Kartoffeln und Orange schälen, in Würfel schneiden.
3.
Tomate fein würfeln. Mit Kartoffeln, Orange und Sprossen in eine Schüssel geben.
4.
Brunos Salatsauce Vinaigrette darübergeben. Gut mischen.
5.
Endivien reinigen und schälen. Auf Holzbrett oder Teller auf den Rücken legen.
6.
Füllung in die Blätter verteilen.
7.
Pinienkernen auf Schiffchen verteilen. Vor dem Servieren mit je einem Babyspinat-Blatt garnieren.

Das könnte Dich auch interessieren

Gesamt: 40 min | Aktiv: 40 min

Kürbis-Risotto

Gesamt: 20 min | Aktiv: 15 min

Grüne Waffeln

Gesamt: 20 min | Aktiv: 20 min

Randen-Tatar

Nach oben scrollen