Avocado-Erdbeer-Salat

Den feinen Geschmack von Avocado mit der Süsse von Erdbeeren vereinen – ein Geschmacksfeuerwerk! Der leichte Avocado Erdbeeren Salat passt bestens zum Sommerfeeling. Die Brunos Salatsaucen Fitness und Tomate & Basilikum geben dem Salat eine leicht pikante Note und runden das Genusserlebnis harmonisch ab.

Gesamt: 30 min | Aktiv: 30 min
Portionen: 4

Zutaten

1 dl
Brunos Salatsauce Fitness
1 dl
Brunos Salatsauce Tomate & Basilikum
100 g
Erdbeeren
1
Avocado
1
Rhabarber
1
Zitrone
1 Handvoll
Spinatsalat
1
Eisbergsalat
10 Blätter
Basilikum
20 g
Geröstete Pinienkerne
2 EL
Schnittlauch
Holunderblüten
vegetarien
sans lactose gluten

Zubereitung

1.
Avocado halbieren, entkernen. Fruchtfleisch in grosse Stücke schneiden.
2.
Rhabarber in Scheiben schneiden. Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen, in Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben.
3.
Äussere Eisbergblätter vorsichtig abtrennen, damit kleine Salatblätter-Schalen entstehen. Auf einen Teller legen. Inneren Teil in feine Streifen schneiden, in die Schüssel geben.
4.
Geschnittenen Eisbergsalat zusammen mit Erdbeeren, Avocado und Rhabarber mit Brunos Salatsauce Fitness und Brunos Salatsauce Tomate & Basilikum marinieren. Alles gut miteinander vermischen.
5.
Angemachten Salat auf Eisberg-Schalen anrichten, einzelne Spinatblätter und Schnittlauch-Spitzen darübergeben.
6.
Zitronenschale fein über den gesamten Salat abreiben.
7.
Mit gerösteten Pinienkernen und Basilikumblättern ausgarnieren.
8.
Alles mit Brunos Salatsauce Fitness und Brunos Salatsauce Tomate & Basilikum beträufeln.
9.
Holunderblüten hübsch auf dem Salat arrangieren.

Das könnte Dich auch interessieren

Gesamt: 30 min | Aktiv: 25 min

Bruschetta mit Burrata

Gesamt: 50 min | Aktiv: 20 min

Gemüsekuchen

Gesamt: 10 min | Aktiv: 10 min

Tomaten-Mozzarella-Salat

Nach oben scrollen
This site is registered on wpml.org as a development site.