Backspargel-Rucola-Salat

Wer die erdigen Aromen des Backspargels mag, wird dieses ausgewogene Säurespiel mit italienischem Rucola und Brunos Salatsauce Italienisch lieben.

Gesamt: 30 min | Aktiv: 30 min
Portionen: 4

Zutaten

Ca. 2 dl
Brunos Salatsauce Italienisch
8
Spargel
150 g
Rucola
60 g
Getrocknete Tomaten in Öl
60 g
Oliven
80 g
Sbrinz
20 g
Pinienkerne
1 Handvoll
Oregano
60 g
Tempura-Teig
60 g
Mehl
Salz und Pfeffer, nach Belieben
vegetarien
sans lactose

Zubereitung

1.
Spargeln waschen, schälen und Ende entfernen.
2.
Tempura-Teig gemäss Produkteanleitung mit etwas Wasser anrühren.
3.
Oregano grob hacken, zum Tempura-Teig beigeben.
4.
Spargeln mit Salz und Pfeffer würzen, im Mehl wenden, durch Tempura-Teig ziehen. Fritteuse auf 180° C vorheizen, Spargel goldbraun frittieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5.
Rucola mit Brunos Salatsauce Italienisch marinieren, auf Teller anrichten.
6.
Gebackene Spargeln halbieren, auf Rucola Bouquet anrichten.
7.
Sbrinz in feine Späne hobeln. Getrocknete Tomaten, Oliven und Pinienkernen grob hacken, über den Salat geben.
8.
Brunos Salatsauce Italienisch als Dip dazu servieren.

Das könnte Dich auch interessieren

Gesamt: 15 min | Aktiv: 15 min

Wassermelonen-Feta-Salat

Gesamt: 50 min | Aktiv: 20 min

Gemüsekuchen

Gesamt: 30 min | Aktiv: 25 min

Bruschetta mit Burrata

Nach oben scrollen