Salat mit grünen Bohnen und Rührei

Der Zmorge-Klassiker einmal anders: Knackig, grüne Bohnen bringen Frische und Farbe, das Bohnenkraut steuert eine aromatische Würze – leicht scharf, leicht pfeffrig – bei. Unbedingt ausprobieren.

Gesamt: 30 min | Aktiv: 30 min
Portionen: 4

Zutaten

Ca. 2 dl
Brunos Salatsauce Spanisch
4
Eier
1 dl
Milch
1 Zehe
Knoblauch
2 TL
Butter
2 Zweige
Bohnenkraut
Salz und Pfeffer, nach Belieben
vegetarien
sans gluten

Zubereitung

1.
Bohnen rüsten, in Salzwasser weich kochen.
2.
Eier mit Milch vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Etwas Bohnenkraut fein hacken und dazu geben.
4.
Knoblauchzehe und Bohnenkraut fein schneiden, in der Butter andünsten.
5.
Eier-Milch-Gemisch dazugeben, ein nicht zu festes Rührei daraus machen.
6.
Bohnen mit Brunos Salatsauce Spanisch marinieren und auf dem Teller verteilen.
7.
Rührei auf die Bohnen geben, mit Salatblättern ausgarnieren.
8.
Zum Schluss alles nochmals mit Brunos Salatsauce Spanisch beträufeln.

Das könnte Dich auch interessieren

Gesamt: 20 min | Aktiv: 20 min

Tour de Salade

Gesamt: 50 min | Aktiv: 20 min

Gemüsekuchen

Gesamt: 20 min | Aktiv: 15 min

Grüne Waffeln

Nach oben scrollen